Lesepaten

Im Schuljahr 2021/22 findet momentan kein Lesekreis statt. Wir möchten, wenn es die gesundheitliche Lage zulässt aber im Frühling mit den Erst- und Zweitklässlern wieder starten. Haben Sie Interesse? Dann  melden Sie sich gerne bei uns im Sekretariat. 

Der Lesekreis startet üblicherweise nach den Herbstferien für die dritten und vierten Klassen in Kleinlangheim und dauert bis Fasching.

 

Zwischen Fasching und Ostern ist Pause.

 

Nach den Osterferien bis zum Schuljahresende findet der Lesekreis in Großlangheim mit den Erst- und Zweitklässlern statt.

 

Einmal pro Woche liest eine feste Kleingruppe von höchstens 5 Kindern mit ihrer Lesepatin/ ihrem Lesepaten in einer Schulstunde gemeinsam verschiedene kleine Kinderbücher, die sich die Kinder aus unserem Fundus aussuchen dürfen.

 

So kommen alle Kinder häufig mit dem Vorlesen an die Reihe, lesen kleine Abschnitte auch einmal zu zweit im Tandem oder bekommen ab und zu  einmal ein Stück vorgelesen. Schwierige Wörter und der Inhalt der Geschichten können gemeinsam geklärt und besprochen werden, so dass nicht nur Lesetempo, sondern auch die Sinnerfassung geschult wird. Ein wichtiger Beitrag zur Leseerziehung, der nebenbei allen viel Freude bereitet!

Lesepaten in Kleinlangheim

Im ersten Halbjahr des Schuljahres 2012/2013 starteten die Lesepaten in den 3. und 4. Klassen.

Hier ein paar Eindrücke davon:

Seitdem liest ein engagiertes Team ganzjährig mit den verschiedenen Klassen ein Mal pro Woche. Während im ersten Schulhalbjahr die Dritt- und Viertklässler in Kleinlangheim gefördert werden, beginnt der Lesekreis für die Erst- und Zweitklässler ab dem Halbjahr in Großlangheim.

 

Vielen Dank an unsere tollen Lesepaten, die zum Teil schon ab der ersten Stunde regelmäßig dabei sind! Wir freuen uns aber auch immer wieder über "Neulinge" und "Wiedereinsteiger". Melden Sie sich bei Interesse gerne bei uns im Sekretariat.

Abschlussfeier! Lesepaten im ersten Schulhalbjahr waren ein voller Erfolg!

 

Mit einer kleinen Feier bedankten sich die 1. und 2. Klässer in Kleinlangheim bei ihren Lesepaten für das intensive Lesetraining, das Sie nicht nur im Lesen um große Stücke weiterbrachte, sondern auch immer viel Spaß und Unterhaltung brachte.

Auch die Lesepaten waren von der Arbeit mit unseren "Kleinen" begeistert und freuen sich schon auf die Arbeit mit den 3. und 4. Klässern im nächsten halben Jahr in Kleinlangheim.

Hier ein Foto unserer Lesepaten

Die Lesepaten kommen zum ersten Mal in die Schule

Am 15. Juni war es soweit, die Lesepaten kamen in die Schule, um mit den Kindern gemeinsam zu lesen.

 

Gestartet wurde in Großlangheim, in den Klassen 1 und 2. Nach dem gemeinsamen Beginn mit unserem Leselied wurden die Kinder aufgeteilt. Jede Patin und jede Lehrkraft hatte eine kleine Schülerschar. Ein Kind aus der Gruppe durfte sich das erste Buch aussuchen. Von diesem erhielt jedes Mitglied des Leseteams ein Exemplar und schon gings los. Es wurde reihum gelesen und auch die Lesepatin las fleißig mit. Interessantes aus der Geschichte wurde besprochen, Unbekanntes erklärt. Alle waren begeistert.

 

Bis zu den Sommerferien kommen unsere Lesepaten nun jede Woche für eine Schulstunde in die Schule um mit den Kindern gemeinsam ins Buch einzutauchen.

Wie alles begann...

Mit diesem Aufruf wandten wir uns im Schuljahr 2011/2012 an die Bevölkerung der Gemeinden des Schulverbandes.

 

Wir freuen uns aber immer wieder über neue Lesepaten. Haben auch Sie Lust?