Die Radprüfung ist geschafft!

Nach bestandener theoretischer und praktischer Radprüfung stellten sich die Viertklässler am 13. Februar dem Realverkehr. Unter Mithilfe zahlreicher Eltern, die als Streckenposten ihre Kinder und deren Verhalten im Straßenverkehr genau im Blick hatten, fuhren die Schülerinnen und Schüler eine festgelegte Strecke in Kleinlangheim und stellten dabei unter Beweis, was sie in den vergangenen Wochen in der Verkehrserziehung gelernt hatten. Im Anschluss gab es die Urkunden, den Fahrradausweis und einen großen Applaus für die Polizistinnen und Eltern.

 

Text undd Fotos: Achter