Fußballturnier der Grundschulen um den Hilar Burkard Cup

Am Donnerstag, den 17. Januar 2019 nahm eine Mannschaft unserer Schule am Hallenturnier um den Hilar Burkard Cup  in der Dettelbacher Maintalhalle teil.

Insgesamt beteiligten sich 11 Grundschulteams aus dem Landkreis Kitzingen.

Zu Beginn kam unsere Mannschaft leider nicht gut in das Turnier, denn wir mussten im ersten Spiel eine unglückliche 0:1 Niederlage gegen Schwarzach hinnehmen. Auch im zweiten Spiel fehlte uns ein wenig das Glück, denn wieder gingen wir gegen Volkach nach einem 1:2 als Verlierer vom Platz.

Doch nach einer Umstellung der Mannschaft spielten wir besser und

gewannen zunächst gegen Mainstockheim mit 2:0 und gegen die St. Hedwig Schule aus Kitzingen mit 2:1.

Im letzten Gruppenspiel hieß dann der Gegner Dettelbach. ES war ein direktes Endspiel um den Einzug ins Halbfinale, denn Dettelbach hatte 5 Punkte, wir 6. Ein Unentschieden hätte uns zum Erreichen des Halbfinales gereicht.

Nach einer sehr beruhigenden 2:0 Führung mussten wir aber kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen, doch mit dem nötigen Glück erreichten wir das Halbfinale.

Dort trafen wir auf die Siedlungsschule aus Kitzingen. Durch ein sehr unglückliches Gegentor verloren wir mit Pech 0:1!

Im anschließenden Spiel um Platz 3 war wieder Volkach der Gegner. Im Spiel fielen keine Tore und ein 8m- Schießen musste entscheiden. Hier zeigten sich unsere Jungs nervenstärker und sie verwandelten sicher alle drei  Strafstöße. Endstand 3: 1

 

Somit belegten wir bei 11 Mannschaften einen sehr guten 3. Platz!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Sieger wurde die Grundschule aus Wiesentheid, die das Endspiel mit 2.1 gegen die Kitzinger Siedlung gewann.

 

Unsere Teilnehmer waren:

Corvin, Dave, Emil, Leon, Leonard, Luca, Marino, Moritz, Pavel, Shadi.