Frühlingssingen in der Kirchenburg

Auch in diesem Jahr eröffneten die Chorkinder der Grundschule Kleinlangheim den Frühlingsmarkt in der Kirchenburg Kleinlangheim.

 

Mit "Frühling wird's" flatterten die Grundschüler als Frühlingsfalter herbei. Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Gerlinde Stier stimmten die Kinder mit "Es tönen die Lieder" einen dreistimmigen Kanon an.

 

Frau Maria Wallrapp, die Vorsitzende der Landfrauen, bedankte sich bei allen Helfern und Ausstellern, die auch heuer wieder für einen wunderbaren Frühlingsmarkt gesorgt hatten.

 

"Singt ein Vogel" sangen die Schülerinnen und Schüler mit Orff-Begleitung. Mit "Immer wieder kommt ein neuer Frühling" verabschiedeten sich die Chorkinder und erhielt großen Applaus und ein Dankeschön vom Osterhasen.

 

Der Frühlingsmarkt ging damit aber erst los!

 

Text: Achter; Fotos: Schiersch